Logo

Leserreise der Segler-Zeitung in Zusammenarbeit mit Stena Line vom 01. bis 05. Mai 2013

1. Tag            01. Mai 2013

Anreise nach Kiel bis 17 Uhr. Reiseleiterin Sigrid erwartet Sie im Terminal. Gemeinsames  Um 18:45 heißt es Leinen los in Richtung Göteborg. Gemeinsames Abendessen nach dem Auslaufen des Schiffes. Übernachtung an Bord.

2. Tag            02. Mai 2013

Während des Frühstücks kommen die westschwedischen Schären in Sicht, um 9:15 Festmachen in Göteborg und los geht es – diesmal in Richtung Süden. Nach zweieinhalbstündiger Fahrt durch Halland erreichen wir den Höhenzug Hallands Åsen und die Schwedische Provinz Schonen. Nach dem Einchecken in unserem Standorthotel und einer kleinen Pause setzen wir nachmittags von Landskrona aus auf die Insel Ven über. Wir lassen uns vom Trecker über die kleine Insel im Öresund ziehen und besichtigen das Observatorium des legendären Mathematikers und Astronomen Tycho Brahe. Abendessen und Übernachtung in unserem Standorthotel im Clarion Grand in Helsingborg

3. Tag            03. Mai 2013

Heute geht es am Öresund entlang nach Süden. Die Städte Kopenhagen, Malmö und Lund sind heute hochmoderne Zentren der Technik, Industrie und Wissenschaften, ohne dabei ihre traditionsreiche und geschichtsträchtige Architektur eingebüßt zu haben. Auf dem Tagesprogramm stehen eine Stadtrundfahrt in Malmö, ein Abstecher in den Südwesten nach Skanör med Falsterbro und  der Dom zu Lund, der als eines der schönsten Werke romanischer Baukunst im Norden gilt. Das szenische Uhrenspiel und die mittel-alterlichen Astronomischen Uhr sind sicherlich einer der Höhepunkte.  Zum Abschluss Führung mit Abendbüffet in der historischen und heute idyllisch gelegenen Steingutfabrik „Wallåkra Stenkärlsfabrik“ ; Übernachtung in unserem Hotel.

4. Tag            04. Mai 2013

Von früheren Reisen her den Anblick von blank polierten Granitfelsen gewohnt, lernen wir nun eine ganz neue Facette der Schwedischen Küstenlandschaften kennen: Der Nordwesten der Provinz Schonen präsentiert sich mit Buchenwäldern und wild zerklüftete Bundsandsteinfelsen am Kattegat. Die Halbinseln Bjärre und Kullen bieten einen wunderbaren, herben Kontrast zu der sonst eher lieblich anmutenden Landschaft Schonens. Wir genießen die herrliche Natur zwischen Mölle und dem Leuchtfeuer Kullens Fyr; wir werden dies im Rahmen einer Führung besichtigen  und die fantastische Aussicht von dort genießen. Am frühen Nachmittag runden wir unseren Besuch in der Provinz Schonen mit einer landestypischen Tee-Tafel mit frischem, köstlich belegtem Brot und „Spettkaka“ab.  Am Abend beenden wir die diesjährige Leserreise nach guter Sitte wieder mit einem gemeinsamen Essen auf der Heimreise von Göteborg nach Kiel.

5. Tag            05. Mai 2013

Frühstück an Bord und Leuchtturm Kiel in Sicht. Um 9:15 Uhr machen wir in Kiel fest und sagen Tschüß und Hej då bis zum nächsten Jahr.

Preise:

Preise pro Person in €            01. bis 05. Mai 2013

2-Bettinnenkabine, Betten übereinander

2-Bettaußenkabine, Betten übereinander

2-Bettinnenkabine, 2 untere Betten

2-Bettaußenkabine, 2 untere Betten

1-Bettinnenkabine *

1-Bettaußenkabine *

815

835

839

863

887

927

 

*Zzgl. Einzelzimmerzuschlag/ 2 Nächte € 60

 

Pauschal-Leistungen:

•            Seereisen Kiel – Göteborg – Kiel

•            2 Übernachtungen in gebuchter Kabine

•            Berüßungsdrink an Bord

•            2 x Halbpension an Bord, 1xBüffet inkl. Getränke, 1x3-Gängemenü exkl. Getränke

•            2 Hotelübernachtungen im Clarion Grand Hotel Helsingborg inkl. Frühstück

•            2 x Abendessen in Schweden exkl. Getränke

•            3 x Mittagsimbiss in Schweden

•            Halbtägiger, geführter Ausflug auf die Insel Ven inkl. Eintritte und Traktorrundfahrt

•            Ganztägiger, geführter Städteausflug Malmö und Lund mit Abstecher nach Skanör med Falsterbro

•            Halbtägiger, geführter Ausflug auf die Halbinsel Kullen bis zum Leuchtfeuer Kullens Fyr.

•            Fahrt im modernen Reisebus ab/ bis Göteborg

•            Stena Line Reiseleitung ab/ bis Kiel


Unter Segeln auf einem echten Großsegler den Atlantik auf den Spuren von Kolumbus zu überqueren – dies ist eines der letzten Abenteuer unserer Zeit. Und dieser Traum kann im Frühjahr 2012 wahr werden. Denn die Segler-Zeitung bietet ihren Leserinnen und Lesern zusammen mit dem Kooperationspartner Star Clippers Kreuzfahrten Deutschland die Möglichkeit, auf der Star Flyer und der Royal Clipper, dem größten Segelschiff der Welt, über den Atlantik zu segeln und damit einen Segeltörn zu machen, der sich für immer im Herz und im Gedächtnis einbrennen wird. Für unsere Leserinnen und Lesern können wir zwei Überquerungen zu attraktiven Sonderkonditionen anbieten.

Diese Angebote gelten für die Royal Clipper, die am 7. April 2012 in Bridgetown auf Barbados zu ihrem Transatlantiktörn aufbricht, sowie für die Star Flyer, die am 14. April 2012 in Philipsburg auf St. Maarten die Segel für den großen Törn setzt. Die Royal Clipper segelt über die Azoren nach Malaga, der Törn der Star Flyer führt über die Azoren und Southampton nach Hamburg, das am 10. Mai 2012 erreicht wird. Die Star Flyer ist zum ersten Mal in Hamburg und wird sich dort im Rahmen des Hafengeburtstags erstmals in Deutschland einem Millionenpublikum live präsentieren.


Leserreise 2011: Wer kennt ihn nicht, den berühmten Elchtest, in dem die Straßenlage von Autos getestet wird, um uns später vor unliebsamen Überraschungen zu schützen. Bevor der Test seinen heutigen Namen erhielt, war er in Deutschland noch weitestgehend unbekannt. In Schweden war der Test ursprünglich als Kindertest bekannt. Eine Erklärung hierfür haben wir nicht gefunden.


Bilderbogen Kerstin Pfullmann und Björn Jonas Leserreise 2011


Leserreise 2011: Im Mai nach Stockholm und Ålandinseln

Klicken zum herunterladen

Vom 13. bis 19. Mai veranstaltet der SVG Verlag gemeinsam mit der Stena Line eine Leserreise nach Schweden und zu den Alandinseln.

13. Mai

Anreise nach Kiel bis 17 Uhr. Sie checken in Kiels neuem Terminal am Schwedenkai zur Überfahrt nach Göteborg ein. Nach dem Auslaufen gemeinsame Abendessen im Büfettrestaurant „Taste".

14. Mai

Frühstück an Bord. Nach Ankunft in Göteborg starten wir mit Zwischenstopps in Gamla Linköping und an den Schleusen von Berg am Göta Kanal nach Stockholm. 1 Übernachtung im Scandic Alvik und Abendessen in Restaurant Sjöpaviljogen in Stockholm Alvik am Mälaren.

15. Mai

Stadtrundfahrt durch Stockholm mit einem Besuch des Stadthauses und königlichen Schlosses Drottningholm. Nachmittags gibt es Zeit für eigene Unternehmungen, z. B. für einen Bummel durch die Stockholmer Altstadt „Gamla Stan" und für einem Besuch im Vasa Museum. Gegen 17 Uhr einchecken bei der Viking Line. Um 18 Uhr heißt es „Leinen los" Richtung Ålandinseln. Während eines gemeinsamen Abendessens gleitet die M/S Cinderella durch die Schärenlandschaft unter dem hellen Abendhimmel. Der Abend endet mit Musik, Tanz und Unterhaltung in der Bar. Übernachtung an Bord.

 16. Mai

Nach dem Frühstück erreichen wir um 7:45 Uhr Mariehamn, die Hauptstadt der teilautonomen, aber außen- und verteidigungspolitisch zu Finnland gehörigen Inselgruppe Åland. Gelbe Flaggen mit rotblauem Kreuz heißen uns willkommen. Mit dem Bus geht es über Ålands rotes Straßennetz. Birken- und Kiefernwälder, strahlend blaue Meeresbuchten mit rotem Granit - eine traumhafte Inselwelt erwartet Sie, ergänzt durch eine Stadtrundfahrt in Mariehamn, einen Ausflug auf die ehemaligen Lotseninsel Kobba Klintar und ein angenehmer Aufenthalt im HavsVidden Resort mit Zeit für Aktivitäten im Freien und wahlweise Besuch das Badehauses - Pool und finnische Rauchsauna mit Meerblick! Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel.

17.Mai

Nach einem frühen Frühstück geht es zurück nach Mariehamn. Um 9 Uhr checken wir zur Rückfahrt nach Stockholm ein. Mit der M/S Cinderella geht es durch das größte Schärenarchipel der Welt. Um 15:30 Uhr Stockholm. Den Rest des Tages nutzen wir für die Weiterfahrt nach Gränna am Vättern. Übernachtung und Abendessen im Hotel Gyllene Uttern.

18. Mai

Nach dem Frühstück gibt es einen Spaziergang durch die blühenden Obstgärten der ehemaligen Mechanik-Siedlung Röttlebyn. Sie sehen das barocke Städtchen Gränna. Mit der Fähre setzten Sie nach Visingsö über, wo Sie mit Pferdewagen zu einer „Remmalagstur" eingeladen sind. Nachmittags geht es zurück nach Göteborg. Nach dem Ablegen der Stena um 20:30 Uhr endet die Reise nach altem Brauch mit einem gemeinsamen stilvollen Farwell -Dinner. Übernachtung an Bord.

19.Mai

Leuchturm Kiel in Sicht und Frühstücksbüfett an Bord. Nach Ankunft in Kiel im 9 Uhr und Heimreise.

 

Preise

Preistabelle €

13.05.-19.06.

Aufschlag Außenkabine

Preise pro Person in

2011

nur Viking Line

2-Bettinnenkabine

968

6

2-Bettaußenkabine

989

1-Bettinnenkabine *

1058

12

1-Bettaußenkabine *

1100

* Zzgl. Einzelzimmerzuschlag

 

Pauschalleistungen

  • Seereisen Kiel - Göteborg - Kiel
  • Seereisen Stockholm - Mariehamn - Stockholm
  • 3 Übernachtungen in gebuchter Kabine mit Du/WC inkl. Halbpension (2 x inkl. Getränke)
  • 3 x kleiner Lunch Getränke (Kobba Klinta und Visingsö inkl. Sodtdrink, Getränke exkl. Mrh.-Sth.)
  • 1 Übernachtung pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Hotel Scandic Alvik (zentrumsnah) in Stockholm
  • 1 x Abendessen in Stockholm exkl. Getränke
  • 1 Übernachtung pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen (2-Gänge-Menü exkl. Getränke) im Hotel HavsVidden in Geta/ Åland
  • 1 Übernachtung pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Hotel Gyllene Uttern in Gränna
  • Geführte Ausflüge in Stockholm und auf Visingsö (halbtägig) und auf den Ålandinseln (ganztägig)
  • Reiseleitung ab/ bis Kiel
  • Beförderung eines Reisebusses (12 m) auf allen genannten Fährstrecken

 

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag im Hotel/ 3 Nächte 135 €

 

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

 

Informationen zur Lesereise als PDF - hier herunterladen